AID

Frischluftklappe

(Air Intake, Luftklappe, Zuluftklappe, Lufteintrittsklappe, Lufteinlassklappe, Ansaugluftklappe, Ansaugkanalklappe, Absperrklappe, MBL-Klappe)

Produktinformationen

 

Einsatz und Funktion

  • Frischluftansaugklappen werden im Ansaugkanal von Gasturbinen vorgesehen und verhindern das Auskühlen während des Turbinenstillstandes
  • Die Klappen können horizontal, vertikal oder auch schräg eingebaut werden

Konstruktionsbeschreibung:

  • Klappenrahmen als doppelwandiges Kanalstück mit eingeschweißter Dichtleiste 
  • Einlass- als auch auslassseitig mit Flanschen versehen
  • Je nach Baugröße kann die Klappe sowohl mit einem, als auch mit zwei separat angetriebenen Flügeln ausgeführt werden
  • Die Klappenwelle ist in einer seitlichen Tasche angeordnet, sodass beim geöffnetem Flügel der komplette Kanalquerschnitt freigegeben wird

Abmessungen:

  • Abmessungen der Frischluftklappen wie lichte Weite oder Einbauhöhe erfolgen nach Kundenwunsch

Werkstoff:

  • Kohlenstoffstahl und/oder Edelstahl

Isolierung:

  • fertig isoliert als doppelwandiges Kanalstück
  • oder vorbereitet zur bauseitigen Isolierung

 Antrieb:

  • standardmäßig elektrisch

Korrosionsschutz nach EN ISO 12944:

  • Korrosionschutz erfolgt nach Spezifikation durch Kunden

Sicherheit:

  • Auf Wunsch kann die Klappe mit einer Rutschkupplung ausgerüstet werden, sodass sie sich bei einem spezifizierten Differenzdruck automatisch öffnet

Produktanfrage

Sind Sie interessiert oder haben Sie Fragen zu unserem Produkt?

Stellen Sie eine unverbindliche Produktanfrage!

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine E-mail an info(at)wes.de


Bildergalerie Frischluftklappe (zum vergrößern bitte anklicken)