RLS

Rolltor

(Air Intake, Roller shutter, Hubtor, rolling gate)

Produktinformationen

 

Einsatz und Funktion

  • Rolltore verhindern das Auskühlen von Gasturbinen während des Turbinenstillstandes 
  • Die Einbaulage des Rolltores ist vertikal

Konstruktionsbeschreibung:

  • Der Rolltorrahmen wird als U-Profil ausgeführt
  • Einlass- als auch auslassseitig  Flanschenbohrungen vorhanden
  • Die Ausführung der Innenteile wird in Abhängigkeit vom Einsatz vor bzw. hinter den Luftfiltern gestaltet
  • Die Auf- bzw. Zu-Stellung können mit externen Endschaltern erfasst werden
  • Zur Sicherung der Offenstellung kann eine Blockiervorrichtung vorgesehen werden, deren Aktivierung über Endschalter abgefragt werden kann

Abmessungen:

  • Breite bis 12000 mm
  • Höhe bis 10000 mm
  • Einbaulänge standardmässig 160 mm
  • Die Anzahl und Aufteilung der Segmente wird mit dem Kunden abgestimmt

Werkstoff:

  • Rolltorkasten/Einbaurahmen: S235JRG oder Edelstahl
  • Lamellen: Aluminium, Edelstahl, verzinkter Stahl

Wetterhaube und Wetterschutz:

  • Bei Außenaufstellung kann der Antrieb auf Wunsch mit einem Wetterschutz versehen werden
  • Der Übergang der Kanalisolierung zum Rolltor kann durch einen Regenschutz, welcher am Rolltorkasten befestigt wird, vor Regen geschützt werden

Antrieb:

  • elektrisch mit Handrad zur Notbetätigung

Positionsrückmeldung:

  • externe Positionsschalter (mechanische oder Näherungsinitiatoren) aller namhafter Firmen können auf Anfrage vorgesehen und mitgeliefert werden

Korrosionsschutz nach EN ISO 12944:

  • Korrosionschutz erfolgt nach Spezifikation durch Kunden

Produktanfrage

Sind Sie interessiert oder haben Sie Fragen zu unserem Produkt?

Stellen Sie eine unverbindliche Produktanfrage!

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine E-mail an info(at)wes.de


Bildergalerie Rolltore